Samstag 23.04.2022, 20 Uhr

Konzert

Hendrika Entzian Quintet

Sandra Hempel (Gitarre), Matthew Halpin (Saxofon), Simon Seidl (Piano), Hendrika Entzian (Bass), Fabian Arends (Schlagzeug)


Hendrika Entzian, Foto © Stefanie Marcus

 

Die Musik des Quintetts um die Kontrabassistin Hendrika Entzian lockt mit akustischen Klängen, songartigen Strukturen und einer offenen Spielhaltung, die Grenzen zwischen Komposition, Interaktion und Improvisation verschwimmen lässt. Die facettenreichen Stücke wirken gleichzeitig modern und zeitlos, setzen sich bewusst von kurzlebigen Trends ab, vereinen unaufdringliche Eleganz und subtile Energie. 2012 gegründet, veröffentlichten sie 2015 das Debüt TURNUS (Traumton recs.) Nicht erst seitdem ist die Band Gast in vielen wichtigen Clubs der Republik und spielte bei Festivals wie den Ingolstädter Jazztagen, Jazzbaltica oder dem INNtöne Jazzfestival. 2016 stieß der irische Saxofonist Matthew Halpin zur Band hinzu und sie nahmen ihr zweites Album PIVOT (Pivot = Punkt an dem sich etwas ändert) als Quartett auf, welches 2018 für den ECHO Jazz nominiert war.

TICKETS NUR IM VORVERKAUF unter www.wuppertal-live.de

Bis auf Weiteres reduzierte Platzzahl im ORT.

 

Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regeln. 

Peter Kowald Gesellschaft / ort e.V.

Luisenstr. 116

42103 Wuppertal

info@kowald-ort.com

Das Programm 2022 im ORT wird gefördert von: