Freitag 23.09.2022, 20 Uhr

«Reihe Jazz»

Joe Hertenstein (Schlagzeug)

Michael Moore (Klarinette/Altsaxophon)

Greg Cohen (Kontrabass)


Drei Ausnahmemusiker, die seit geraumer Weile zusammenspielen, vereint dieses Trio. Ihre erste gemeinsame CD „Live During Lockdown“ veröffentlichten sie aber erst im März 2022 beim Label jazzwerkstatt und präsentierten das Programm sehr erfolgreich u.a. im April dieses Jahres während des jazzwerkstatt Festivals „Berlin ­– New York“ im Roulette in Brooklyn/NY.

 

Joe Hertenstein ist ein deutscher Jazzschlagzeuger. Er studierte zunächst Musik in München, Rotterdam, Berlin und Köln. 2007 zog er nach New York City, wo er im Jazzstudiengang des Queens College den Master of Arts absolvierte. Er spielte u.a. mit Musikern wie Kenny Werner, Chris Potter, Tristan Honsinger, Mat Maneri oder Karl Berger.

 

Michael Moore ist ein amerikanischer Jazzmusiker, der 1982 nach Amsterdam zog, wo er Mitglied von Misha Mengelbergs ICP Orchestra wurde. Daneben war er Mitglied von Georg Gräwes Grubenklang Orchester. Seit 2019 gehört er als Solist zur NDR Bigband. Im Trios Clusone 3 spielt er zusammen mit dem Cellisten Ernst Reijseger und Drummer Han Bennink. 1986 erhielt Moore den Boy-Edgar-Preis. Zwischen 2000 und 2002 wurde er jährlich vom Down Beat als bester Klarinettist ausgezeichnet.

 

Greg Cohen ist ein amerikanischer Jazz-Bassist. 1984 zog er von Kalifornien nach New York City, wo er an zahlreichen Projekten des New Yorker Saxophonisten und Bandleaders John Zorn, wie in dessen Masada-Quartett oder den Masada Chamber Ensembles, beteiligt war; er spielte aber auch in Dave Douglas Charme of the Night Sky. Cohen war an Aufnahmen von Keith Richards und Charlie Watts, Lou Reed und Laurie Anderson beteiligt. Weiterhin arbeitete er mit so unterschiedlichen Künstlern wie Vesna Pisarović, Willie Nelson, Bill Frisell, Norah Jones, Joey Baron, Donovan, Bob Dylan, Lee Konitz und Dino Saluzzi. Er lebt in Berlin. Seit 2009 hat er eine Professur und Fachbereichsleitung am Jazz Institut Berlin der Musikhochschule Hanns Eisler inne.

Peter Kowald Gesellschaft / ort e.V.

Luisenstr. 116

42103 Wuppertal

info@kowald-ort.com

Das Programm 2022 im ORT wird gefördert von: